Schlagwort-Archive: Hamburg

Impuls­‐Food: Hamburger Startup bietet neues individuelles Ernährungssystem mit Full‐Service – Hamburgblog

Es gibt etwas neues in Hamburg! Einfach probieren, Kontaktdaten stehen am Ende!

Erstmalig erhalten gesundheitsbewusste Menschen -­‐ und die es werden möchten -­‐ mit dem Angebot unter www.impuls-­‐food.de die Möglichkeit, sich mit einer neuen maßgeschneiderten Rundum-­‐sorglos-­‐Lösung durch eine ganzheitliche Unterstützung optimal auf ihre individuellen Bedürfnisse abgestimmt zu ernähren. Und zwar über alle notwendigen Schritte im Erfolgsprozess: der persönlichen Expertenanalyse, der kontinuierlichen individuellen Speiseplanung inkl. genussvollen Rezepten mit Kochanleitungen und optional der komfortablen wöchentlichen Lieferung aller passenden Lebensmittel. Das ganzheitliche System führt dann zur Erreichung der individuell gewünschten Ernährungsziele.

Das Thema gesunde Ernährung ist in aller Munde, aber trotz eines Überangebots an Lebensmitteln verlieren viele Menschen den Überblick und sind damit überfordert, falsche Essgewohnheiten abzulegen und sich richtig zu ernähren. Die Folge sind Leistungsabfall und krankheitsbedingte Defizite. Das Ernährungssystem von Impuls-­‐ Food kann dem entgegen wirken, vor allem präventiv. Ziel ist es, mittels Individualisierung auf die Bedürfnisse jedes einzelnen Kunden und eines umfangreichen Full-­‐Service, eine grundsätzliche und langfristige Ernährungsumstellung mit Balance, Vitalität und Wohlbefinden zu erreichen.

Sechs Schritte sind bei Impuls-­‐Food der Schlüssel zum Erfolg:

  1. Interessenten wählen aus 20 Ernährungszielen und beantworten einen Fragebogen online oder per E-­‐Mail bzgl. Gesundheitszustand, Lebens-­‐ und Essgewohnheiten

  2. Qualifizierte Analyse durch Experten des Institut für Lebensmittelunverträglichkeiten aus Hamburg

  3. Optimale Lebensmittel-­‐Auswahl und –kombinationen für die persönlichen Bedürfnisse des Teilnehmers

  4. Wöchentliche Essenspläne und abwechslungsreiche, schmackhafte Rezepte per E-­‐Mail

  5. Optional für eine konsequente Umsetzung: bequeme Lieferung aller passender Lebensmittel

  6. Einfache frische Zubereitung nach Kochanleitung, denn selbst zu kochen ist besonders gesund!

„Eigentlich ist es ganz simpel, jeden Tag etwas für die Gesundheit und das Wohlbefinden zu tun: man sollte einfach das Richtige essen“ sagt Geschäftsführerin und Gründerin Katharina Wolff. „Wir bieten Interessenten einen kostenlosen und völlig unverbindlichen Check-­‐up ihres persönlichen Fragebogens, in dem sie ihre Angaben machen und geben ein erstes Feedback mit möglichen Handlungsoptionen. So kann man sich bequem einen ersten Eindruck verschaffen.“

Teilnehmer können unter 20 Ernährungszielen wählen und bis zu drei davon kombinieren: z.B. Leistungssteigerung & Vitalität, Burnout-­‐Prävention & Anti-­‐Stress, Stärkung Abwehrkräfte & Immunsystem, Hilfe bei Kreislaufstörungen, körperliche Entgiftung und Förderung des Verdauungssystems.

Das individuelle Ernährungsprogramm wird dann mit den passenden Lebensmittel-­‐Kombinationen und ihren Inhaltsstoffen detailliert auf die persönlichen Bedürfnisse der Teilnehmer erstellt, u.a. unter Berücksichtigung der Nährstoffe, Vitamine, Mineralstoffe und der Kalorienmenge.

Die qualifizierte Analyse des Fragebogens und die Individualisierung der Essenspläne mit den passenden Lebensmittel-­‐Kombinationen, abgestimmt auf die persönlichen Bedürfnisse der Teilnehmer übernimmt das Institut für Lebensmittelunverträglichkeiten Ärztegesellschaft mbH aus Hamburg, das über langjährige Erfahrungswerte in Ernährungsfragen verfügt. 

Impuls-Life GmbH
Oberstraße 18 d
20144 Hamburg
 
Fon:   040 – 300 31 274

Homepage: www.impuls-food.de
Facebook: www.facebook.com/ImpulsDiaet
Twitter: www.twitter.com/impulsdiaet

Kleine Weltreise mit der Modellbahn – Hamburgblog

Hamburg ist zweifellos eine der interessantesten Städte Europas. Dieses Industrie- und Finanzzentrum verfügt über den größten Seehafen Deutschlands, eine Menge von großartigen Sehenswürdigkeiten (z.B. Deutsches Schauspielhaus, Alsterarkaden, Staatsoper, Hamburger Rathaus von St. Petri) und reiche Kulturtradition (50 Museen, 313 Musik- und Theaterbühnen, viele Kabaretts). 

Unter den zahlreichen Attraktionen hat Hamburg auch etwas für die ganzen Familien und vor allem für Modellbahn-Fans. In Hamburg-Speicherstadt ist das Miniatur Wunderland zu besuchen, das sicherlich jedem viel Spaß bereiten wird, unabhängig vom Alter, Geschlecht und von Hobbys, weil die auf 1 150 m² gebaute Modellbahnanlage auch auf einen Nicht-Modellbahner einen riesigen Eindruck macht. 

Die sich auf 1 150 m² befindende computergesteuerte Modellbahnanlage ist die größte in der Welt und wurde sogar in das Guiness-Buch der Rekorde eingetragen. Es sind dort vielfältige Landschaften von Europa und Amerika zu sehen, die sehr sorgfältig nachgebaut wurden. Von der Großartigkeit des Miniatur-Wunderlands sprechen sogar die Zahlen selbst: 12 km Bahngleise; 830 Züge, die aus 11 000 Waggons bestehen, 3 500 Gebäude und Brücken, 200 000 Einwohner (Menschen- und Tierfiguren), 40 Computer, die über die ganze Anlage steuern.

Die Besucher können sich dort aber nicht nur die fertige Anlage anschauen, sondern haben auch die Möglichkeit die Techniker und Modellbauer bei der Arbeit zu beobachten und sie anzusprechen. Sie erzählen gerne über ihre Arbeit und beantworten die Fragen der Gäste.

Der Besuch im Miniatur Wunderland ist zweifellos empfehlenswert und bringt jedem die schönsten Kindheitserinnerungen wieder vor Augen.